Wanderverein Königsfeld

            40 Jahre - Wanderverein "Königsfeld e.V. 1972"

 

 


    +++ 22.07.2018 - Sonntag -  Gusenburg - Fischerhütte +++


Aktuelle Presseinformation!

Wanderverein Königsfeld Pölert

 

Unsere nächste Wanderung findet statt am 22.07.2018 zur Fischerhütte nach Gusenburg.

Start am Pölerter Bahnhof um 09.30 Uhr über Höfchen, Kaserne-Schießstand nach Gusenburg, ca. 9 km.

Zum Essen an der Fischerhütte in Gusenburg wird Spießbraten mit Salat angeboten.

Anmeldung bitte bis 19.07.2018.

 

Vorab eine Mitteilung:

Das geplante Familienfest/Sommerfest findet am 01.09.2018 am Vereinshaus Bahnhof statt.

Näheres wird zur gegebenen Zeit mitgeteilt.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Wanderverein Königsfeld e.V. wurde im Jahre 1972 gegründet:

Gründungsdatum war der 28. Januar 1972.

Gemeinnütziger anerkannter Verein, mit der Zielsetzungen zum aktiven Wandern einen Anstoß zu geben.

Förderung des kulturellen Lebens in der Ortsgemeinde und mit zahlreichen Aktivitäten und einen guten

Kontakt zu den benachbarten Wandervereine,

dies alles sorgt für freundschaftliche Bindungen im gesamten Hochwaldraum.

 

             OR-Code für Wanderverein Königsfeld

 


Der Vorstand

1. Vorsitzender:   Joachim Petry, In der Dell 4, 54421 Hinzert-Pölert, Tel.: 06586/ 1050
2. Vorsitzender:   Adolf Weber
Kassenführer:      Edi Breit
Schriftführer:       Karl-Heinz Gauer
Wanderwarte:      Jürgen Weber

Beisitzer:             Astrid Hofmann und Martin Michels

 


Die 1. Vorsitzenden

von 1972 bis 1973  Karl Breit, Pölert
von 1973 bis 1975  Werner Jochem, Rascheid
von 1976 bis 1979  Richard Petry, Pölert
von 1980 bis 1983  Willi Hartmann, Rascheid
von 1984 bis 1987  Theo Breit, Pölert
von 1988 bis 1993  Helmut Breit, Pölert
von 1994 bis 2008  Adolf Weber, Pölert

von 2008 bis 2012  Martin Michels, Pölert

von 2012 bis 2014  Adolf Weber, Pölert

von 2014 bis heute  Joachim Petry, Pölert

 


 

Chronik

Am 28. Januar 1972 hatten sich 19 Wanderfreunde im Gasthaus Thommet (Pölerter Bahnhof) eingefunden,

einen Verein für die Wanderer aus dem Bereich des Forstamtes Königsfeld zu gründen.

Die Initiative ging von aktiven Wanderer aus den umliegenden Dörfern aus.

Den letzten Anstoß gab Ortsbürgermeister Walter Nellinger aus Rascheid,

der auch die Vorbesprechungen geführt hatte.
Bei dieser Gründungsversammlung wurde ein Vorstand gewählt, der sich wie folgt zusammensetzte:

1.      Vorsitzender: Karl Breit aus Pölert,

2.      2. Vorsitzender: Hans Görgen auf Höfchen,

3.      Kassierer: Franz Marx aus Beuren.

Die neue Gruppe benannte sich "Wanderverein Königsfeld" und bestimmte als Vereinslokal

das Gasthaus Thommet, Pölerter Bahnhof. Die zentrale Lage für die Mitglieder aus Beuren, Rascheid,

Geisfeld, Hinzert und Pölert war für die Wahl entscheidend.
Wie üblich wurden auch Satzungsfragen und die Höhe der Mitgliedbeiträge behandelt.

Im Gründungsjahr führte der Verein mehrere vereinsinterne Wanderungen mit gutem Erfolg

durch und nahm an vielen Medaillen- und internationalen Volkswanderungen teil.

In Kusel konnte bei einem Volksmarsch ein schöner und wertvoller Mannschaftspreis erzielt werden.

Im Laufe der Jahre wurden viele reizvolle Wanderungen und im angrenzenden Saarland durchgeführt
Bei allen Wanderungen wurden die Wanderziele und die Wanderzeit stets den Bedürfnissen und Erwartungen

der Mitglieder angepasst.

So sind auch die Wanderungen nach Klausen und die Hl. Rock-Wanderung nach Trier in dieser Chronik zu erwähnen.

Der "Wanderverein Königsfeld e. V." unterhält seit seinem Bestehen einen guten Kontakt zu den benachbarten

Wandervereinen und sorgt so für freundschaftliche Bindungen im gesamten Hochwaldraum.

 

Mehr als 110 Mitglieder aus fünf Dörfern

Passionierte Wanderer aus der ganzen Region haben am Wochenende

mit dem Wanderverein Königsfeld 1972 dessen 40. Geburtstag gefeiert.

 


50 Wanderer sind vom Pölerter Bürgerhaus aus zur

Stern-Mühlenwanderung des Wandervereins Königsfeld gestartet.

 TV-Foto: Ursula Schmieder

 

Hinzert-Pölert. Dass Wandern verbindet, wissen die Aktiven des Wandervereins Königsfeld seit Jahren.

Dem 1972 gegründeten Verein, der am Wochenende zur Feier seines 40-jährigen Bestehens eingeladen hat,

gehören Mitglieder aus Beuren, Geisfeld, Hinzert-Pölert, Rascheid und Reinsfeld an.

Was ganz im Sinne der Gründer ist, die Wanderer aus dem Umfeld des Forstamts Königsfeld zusammen bringen wollten.

Bei den monatlichen Wanderungen sind zudem etliche weitere Orte vertreten.

Denn laut Adolf Weber, seit 14 Jahren Vorsitzender, sind die 10 bis 15 Kilometer gut zu meistern, was vor allem Ältere schätzten. Meistens wanderten 25 bis 30 Personen mit.
Bestätigt sieht sich der Hinzert-Pölerter durch die mehr als 110 Mitglieder.

Als er den Vorsitz übernahm, waren es nur 40: "Es freut mich, dass das Interesse am Wandern so gewachsen ist.

" Und alle seien motiviert und freuten sich immer auf die nächste Wanderung (siehe Extra).

Neben Eifel und Saarland wird der Raum Köln/Bonn erwandert und die jährlichen Fahrten führten auch schon nach Rom.

Dennoch vernachlässigen die Königsfelder nicht ihre Nachbarn. Die Wanderer pflegen Freundschaften

im gesamten Hochwald, was sich beim Geburtstagsfest in den vielen Gästen von außerhalb spiegelte.

Allein vom Ortsteil Pölert aus starteten rund 50 Wanderer zur Stern-Mühlenwanderung

mit den weiteren Startdörfern Rascheid, Beuren und Abtei.

Entlang der Strecke informierte Josef Breit aus Rascheid über die Geschichte von Mühlen und Wegekreuzen.
Im Rahmen des Festes mit Kutschfahrten, Pferde- und Ponyreiten ehrte der Verein

fünf Gründungsmitglieder: Theo Breit (79) und Ottilie Petry (77), den ältesten Mann und die älteste Frau im Verein,

sowie Mechthild und Günter Thommet und Christel Breit.

Geehrt für 25 Jahre wurden Anita und Harald Breit. Jüngster Wanderer ist Lucas Gauer (12),

der auch zum Heiligen Rock mit pilgerte - und das trotz früher Startzeit um 4.30 Uhr. urs
 

 


Unser Vereinslokal

Gasthaus "Zum Pölerter Bahnhof" 54421 Hinzert-Pölert

Tel.: 06586/ 514


Veranstaltungstermine 2018 - Kalender zum Ausdrucken


Datum

Tag

Wanderziel - Veranstaltung
17.02.2018 Samstag   Jahreshauptversammlung 2018 - Vereinslokal Gasthaus Thommet
30.03.2018 Karfreitag   Fostelbach-Nonnweiler, Stausee-Löffler
29.04.2018 Sonntag   Losheim-Wahlen-Rundweg 
13.05.2018 Sonntag   Losheimer Stausee-Rundweg
10.06.2018 Sonntag   Neunkirchen-Kirmes 
08.07.2018 Sonntag   Reinsfeld - Rundweg
22.07.2018 Sonntag   Gusenburg - Fischerhütte
19.08.2018 Sonntag   Ruwertal
23.09.2018 Sonntag   Bescheidermühle
14.10.2018 Sonntag   Prosterath - Viezfest
18.11.2018 Sonntag   Vogelsbüsch
16.12.2018 Sonntag   Reisfeld - Schützenhaus - Pölert Bhf

Uhrzeit und Ort für Abmarsch bzw. Abfahrt werden jeweils in der lokalen Presse bekannt gegeben!

Ohne Gewähr!


Pressemitteilungen!


Wanderverein Königsfeld Pölert

 

Unsere nächste Wanderung findet statt am 22.07.2018 zur Fischerhütte nach Gusenburg.

Start am Pölerter Bahnhof um 09.30 Uhr über Höfchen, Kaserne-Schießstand nach Gusenburg, ca. 9 km.

Zum Essen an der Fischerhütte in Gusenburg wird Spießbraten mit Salat angeboten.

Anmeldung bitte bis 19.07.2018.

 

Vorab eine Mitteilung: Das geplante Familienfest/Sommerfest findet am 01.09.2018 am Vereinshaus Bahnhof statt.

Näheres wird zur gegebenen Zeit mitgeteilt.


Wanderverein Königsfeld Pölert

 

Die nächste Wanderung, Rundweg Reinsfeld, findet statt am Sonntag, 08.07.2018.

Die Wegstrecke von ca. 7 km ist für jedermann geeignet. Abfahrt am Vereinshaus um 09.45 Uhr,

Start in Reinsfeld Parkplatz gegenüber Jägerhof um 10.00 Uhr.

Die Essensliste hängt im Vereinshaus aus. Anmeldungen bitte bis Donnerstag, 05.07.2018.


Wanderverein Königsfeld Pölert

 

Liebe Wanderfreunde, die für den 24.06.2018 geplante Wanderung muss aus organisatorischen Gründen

auf den 08.07.2018 verschoben werden.

Nähere Angaben zum gegebenen Zeitpunkt.


Wanderverein Königsfeld Pölert

 

Die nächste Wanderung findet statt am 10.06.2018 nach Neunkirchen/Dhron, Wegstrecke ca. 8 km.

Abfahrt am Vereinshaus um 09.30 Uhr. Essen und Trinken ist vorhanden, es liegt keine Essensliste im Vereinshaus aus.

Anmeldung bitte bis Donnerstag den 07.06.2018.


 

Wanderverein Königsfeld Pölert

 

Unsere nächste Wanderung findet statt am Sonntag, 13. Mai 2018. Abfahrt am Vereinshaus Pölerter Bahnhof um 9.15 Uhr.

Die Traumschleife „Der Hochwälder“ Losheim am See hat eine Länge von ca. 9,5 km in der Nähe des Losheimer Sees und

endet am „Park der Vierjahreszeiten“.

Essen im Brauhaus am Losheimer See. Speiseplan hängt im Vereinshaus am Pölerter Bahnhof aus.

Anmeldung bitte bis Donnerstag, 10.05.2018.


Wanderverein Königsfeld Pölert

 

Am 30.03.2018 (Karfreitag) starten wir in die Wandersaison 2018.

Wir treffen uns um 09.30 Uhr am Vereinslokal Pölerter Bahnhof. Per PKW-Transfer geht es dann zum Startpunkt

unserer Wanderung nach Hermeskeil (Im Adrian).

Von dort aus führt uns die ca. 8 km lange Strecke durch das Fostelbachtal an der Nonnweilerer Talsperre vorbei nach Nonnweiler, wo wir dann auch unser Mittagessen haben werden.

Bitte Teilnahme bis zum 28.03.2018 im Vereinslokal anmelden.


Wanderverein Königsfeld Pölert

 

Die Wandervorschläge für 2018 können im Vereinslokal abgegeben werden.

Die Jahreshauptversammlung findet am 17.02.2018 statt,

bitte diesen Termin vormerken. Weitere Informationen hierzu folgen noch.


Wanderverein Königsfeld Pölert

 

Die Jahreshauptversammlung 2018 des Wandervereins Königsfeld findet am Samstag, 17.02.2018, um 18.30 Uhr

im Vereinslokal Gasthaus Thommet, Zum Pölerter Bahnhof, statt.

Tagesordnung:

1.    Begrüßung

2.    Bericht des 1. Vorsitzenden und Rückblick 2017

3.    Kassenbericht 2017

4.    Bericht der Kassenprüfer und Entlastung Vorstand

5.    Festlegung der Wanderungen 2018

6.    Verschiedenes

 

Der Vorstand lädt alle Mitglieder zu dieser wichtigen Versammlung recht herzlich ein

und bittet um zahlreiche Teilnahme.


                                                               

13.07.18