Dorfbrunnen in Pölert


Im August 1985 wurde der neu gestaltete Dorfbrunnen im Ortsteil Pölert der Gemeinde Hinzert-Pölert eingeweiht.

Die Einweihungsfeier stand unter dem Motto:
"Treffpunkt zum Ausruhen und Entspannen."

Ortsbürgermeister Auler konnte eine größere Anzahl von Bürgern begrüßen und bedankte sich bei diesen

und besonders bei der Freiwilligen Feuerwehr für die Arbeit, die sie zur Gestaltung geleistet hatten.

Die Planung und Ausgestaltung des Brunnens erfolgte durch den Architekten Hilarius Bier, Hermeskeil.

Die gesamte Anlage hat rund 45.000,-DM gekostet, von der Summe hat das Land Rheinland-Pfalz einen

Zuschuss von 10.000,-DM gewährt.

Am aufwendigsten war die Pflasterung mit Natursteinen, die dem ganzen Platz seinen Charakter gibt.

Quelle: Aus dem Hochwald - Alte und neue Brunnen;

Katholisches Bildungswerk Johanneshaus

Laufbrunnen

Erneuerter Laufbrunnen und Waschplatz. Der Dorfbrunnen auf der »Borwies«

besteht aus zwei winkelförmig angeordneten Sandsteintrögen (einer erneuert)

und aus der renovierten gusseisernen Brunnensäule des späten 19. Jh.

Quelle: http://region-trier.cms.rdts.de